Aus aktuellem Anlass:

DriveLock ist nicht von der OpenSSL Sicherheitslücke betroffen.

DriveLock verwendet die FIPS140-2 zertifizierte Version der OpenSSL-Bibliothek. Davon aber nur die Implementationen von AES, DES, Blowfish sowie SHA-1 und SHA2.

Der Fehler in OpenSSL betrifft die Implementation von SSL/TLS selbst, die verschlüsselte HTTP-Kommunikation.
Für die Kommunikation vom Agenten zum Server setzt DriveLock auf die Windows Bibliotheken (WinInet, WinHTTP) auf und verwenden diese und nicht OpenSSL.

Wenn Sie weitere Auskünfte benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, unter
Support@centertools.de


Hier finden Sie Antwort auf Fragen zu DriveLock. Sollten Sie wider Erwarten keine Lösung für Ihr Problem finden, wenden Sie sich bitte an Ihren DriveLock Händler oder an unser Supportteam.

Support und Produktlebenszyklen

  Release Releasedatum Aktuelle Version Phase
         
         
  DriveLock 7.3 Juli 2013 7.3.8 - Februar 2014 RTM
  DriveLock 7.2 Oktober 2012 7.2.14 - Oktober 2013 weiterhin supported
  Alle vorherigen Versionen     EOL

 

Softwarepflegevertrag

Die ständige Weiterentwicklung und der hochwertige Support wird von allen Kunden sehr geschätzt. Damit sich unsere Kunden auch in Zukunft darauf verlassen können, wird mit dem Kauf von DriveLock ein Softwarepflegevertrag geschlossen. Gegen diese Gebühr erhalten sie alle Updates und Upgrades im gleichen Funktionsumfang kostenfrei und können jederzeit auf Support zurückgreifen. Ein Update ist eine Aktualisierung einer Version (z.B. von DriveLock 7.3.7 auf DriveLock 7.3.8), ein Upgrade ist ein Wechsel zu einer neueren Version (z.B. von DriveLock 7.2.14 auf DriveLock 7.3.8).

Der Softwarepflegevertrag beinhaltet:

  • Kostenlose Updates und Upgrades von DriveLock
  • Telefonischer Support
  • e-Mail Support
  • DriveLock Benutzerforum
  • Möglichkeit zur Teilnahme am DriveLock Beta-Programm

 

Soforthilfe

Über das Fernwartungsprogramm kann unser Supportteam Sie direkt bei der Problemlösung unterstützen.

Starten Sie die Fernwartung und anschließend das Programm direkt aus Ihrem Browser (Download als ZIP-Datei). Eine Installation ist nicht notwendig. Die notwendige Sitzungsnummer erhalten Sie zeitgleich durch einen unserer Mitarbeiter.