Zentrales Management der Windows BitLocker Verschlüsselung

Übersichtlich, effektiv und einfach 

 

DriveLock erweitert die BitLocker Festplattenverschlüsselung

Warum ist Festplattenverschlüsselung überhaupt nötig? Datenschutz hat im digitalen Zeitalter höchste Priorität für Unternehmen. Der Verlust vertraulicher Informationen bedeutet neben finanziellem Schaden auch Reputationsverlust. Festplattenverschlüsselung ist die einfachste Prävention vor Datenverlust, -manipulation oder -diebstahl. Sie wird vom BSI für Desktop-Clients und Notebooks empfohlen.


Microsoft stellt für viele Windows-Versionen die BitLocker Festplattenverschlüsselung kostenlos zur Verfügung.

Doch mit steigenden regulatorischen Anforderungen ist diese allein oft nicht ausreichend.

DriveLock BitLocker Management verwaltet Ihre bestehende BitLocker Installation und erweitert diese um wichtige Funktionen. So reduzieren Sie den Administrationsaufwand durch ein zentrales Management aller Einstellungen.


Download Flyer "Zentrales BitLocker Management"

Administration interface Management of Windows BitLocker encryption from Microsoft

Management ZusatzfunktionenVerschlüsselungManagemen

  • Web-basierte Management Konsole: Verwaltung und Analyse des Sicherheitsstatus der Systemumgebung im gesamten Computer Life Cycle
  • zentrale Konfiguration - vom Active Directory (AD) unabhängig - der BitLocker Disk Encryption, auch für Rechner ohne AD-Anbindung
  • sicheres One-Time Recovery mit automatischem Schlüsseltausch
Zudem unterstützen wir auch die Verschlüsselung externer Datenträger mit BitLocker To Go.

Jetzt testen

 

Wichtiges Add-on: DriveLock PBA for BitLocker

Die optionale eigens entwickelte Pre-Boot Authentication (DriveLock PBA for BitLocker) ermöglicht nicht nur den sicheren, vertrauenswürdigen Start des Rechners (Secure Boot), sondern erweitert den limitierten Funktionsumfang der BitLocker eigenen PBA. Somit bleibt die Vertraulichkeit der abgelegten Daten auch im Falle von Verlust oder Diebstahl des Notebooks oder Desktops erhalten.

Die BitLocker PBA wird dabei durch die DriveLock PBA ersetzt. Das Betriebssystem selbst wie auch weitere Third Party Sicherheitslösungen können ohne Beeinträchtigung initialisiert und gestartet werden.

Die Bitlocker Management PBA Pre-Boot-Authentication von DriveLock hat Vorteile

Wesentliche Vorteile zur  BitLocker PBA

  • Login mit Windows-Benutzername / Domäne und Passwort
  • Zwei-Faktor Authentifizierung mittels Smartcards oder Token
  • Single-Sign-On möglich
  • Self-Service-Notfallanmeldung bei vergessenen Zugangsdaten
  • Netzwerk-Unlock
  • Synchronisation der Benutzer mit dem Microsoft AD
  • individualisierbarer Anmeldescreen
  • Internationale Tastaturbelegungen
  • On-Screen-Tastatur für touch-fähige Windowsgeräte, z.B. Surface
Administration interface Management of Windows BitLocker encryption from Microsoft/>

BitLocker Management aus der Cloud

Profitieren Sie von:

  • Kostenvorteilen
  • schneller Bereitstellung & automatischen Updates
  • vordefinierten Sicherheitsrichtlinien

 

Jetzt testen

 

Administration interface Management of Windows BitLocker encryption from Microsoft
 

Überzeugen Sie sich und testen DriveLock 30 Tage kostenfrei

DriveLock BitLocker Management und die DriveLock PBA für BitLocker sind optimale Ergänzungen für Ihre BitLocker Umgebung.

Jetzt testen

 

Erfahren Sie mehr in unserem On-Demand Webinar

"BitLocker Management - Übernahme bestehender BitLocker Installationen"