DriveLock Device Control

Schnittstellenkontrolle schützt Datenträger und kontrolliert den Datenfluss :Keine Chance für Badusb Angriffe.

 

Intelligente Schnittstellenkontrolle verhindert Schadsoftware durch modifizierte badusb Sticks

Cloud-Services hin oder her: Der USB-Stick spielt weiterhin eine wichtige Rolle beim Austausch von Daten. Damit sensible Informationen nicht in falsche Hände geraten, überwacht DriveLock Transaktionen, die über mobile Geräte erfolgen.

Häufig nutzen Mitarbeiter USB-Ports zum Laden von Mobiltelefonen oder anderen Devices. Auf diesem Weg kann schnell eine Schadsoftware auf ein Gerät und in die Systeme gelangen, beispielsweise durch einen sog. BadUSB Angriff.

Untersuchungen zeigen, dass 80% der Arbeitnehmer bereits einmal Daten von einem oder auf einen USB-Stick kopiert oder Geräte zum Laden an den USB-Port gekoppelt haben, ohne die Folgen zu berücksichtigen.

 

Lesen Sie mehr in unserem Flyer

Download

 

Einfache Konfiguration integrierter Geräte durch Machine Learning

Nur gewünschte Geräte und externe Laufwerke werden zugelassen

 

Proaktives Unterbinden von CD / DVD - Brennern

Verhindert Datentransfer über unverschlüsselte oder nicht zugelassene Medien

Device Control Dashboard von DriveLock: Datenträger und Datenflusskontrolle verhindern badusb Angriffe/>
 

Device Control von DriveLock schafft USB Port Securityermöglicht Datenträgerkontrolle und Datenflusskontrolle

Device Control Dashboard von DriveLock: Datenträger und Datenflusskontrolle verhindern badusb Angriffe

  • Dokumentiert, welche Datei auf welches Medium kopiert wurde

  • Verschlüsselt USB-Datenträger automatisch und sicher

  • Schult Mitarbeiter im sicheren Umgang mit Daten und externen Datenträgern

  • Umfangreiche forensische Analyse und Reporting

  • Erfüllt wichtigen Sicherheitsstandard für Behörden und kritische Infrastrukturen*

Jetzt testen

 
*DriveLock Device Control (Agent 2019.2) erhielt die vom BSI anerkannte Common Criteria EAL 3+ Zertifizierung der schwedischen CSEC Behörde.

 

 

 

Wie funktioniert die DriveLock Device Control?

DriveLock Device Control kontrolliert, welche internen und externen Geräte, Laufwerke und Smartphones von Ihren Anwendern an Ihre Endgeräte angeschlossen werden können.

 

Sehen Sie sich einzelne Use Cases für den Einsatz von Device Control und Application Control an.

Use Cases ansehen

WEB-on demand-Bad USB
 

Schutz vor Bad USB Angriffen

Im Webcast greifen wir u.a. folgende Fragen auf: Sind USB-Sticks immer noch ein Problem?
und was sind Bad USB? Sie erhalten einen Überblick über USB-Angriffe und erfahren, wie Sie sich schützen können.

Download

 

Intelligente Kontrolle Ihrer Geräte, Laufwerke und USB Ports

Überzeugen Sie sich selbst. Testen Sie DriveLock 30 Tage kostenfrei.

Jetzt testen