Verschlüsselung

Wir verschlüsseln Ihre Daten sicher und schnell

 

DriveLock Encryption

Unbeabsichtigte Weitergabe von sensiblen Geschäftsdaten, Verlust oder Diebstahl mobiler Geräte können für Unternehmen Millionenschäden verursachen. Darüber hinaus schädigt der Verlust die Personen, deren Daten in die Hände von Unbefugten gelangt sind.

Die EU-DSGVO verankert technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit von Daten und den datenverarbeitenden Systemen gesetzlich und verdeutlicht: Der Schutz sensibler Daten muss für Unternehmen höchste Priorität haben.

Verschlüsselung schützt Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff.

Unser Lösungsportfolio umfasst

  • die Verschlüsselung von Festplatten,
  • Dateien in lokalen oder zentralen Verzeichnissen
  • und externen Medien.
 

Data Protection mit DriveLock

Das DriveLock Encryption Portfolio

DriveLock Smart DiskProtect

Transparente und schnelle Festplattenverschlüsselung

DriveLock Smart FileProtect

Zuverlässige Datei- und Verzeichnisverschlüsselung

DriveLock PBA

Sichere Pre-Boot Authentifzierung (PBA) für DriveLock Smart DiskProtect und Microsoft BitLocker

DriveLock Encryption 2-Go

Verschlüsselung von Wechseldatenträgern wie USB Sticks, CD/DVD oder mobilen Festplatten

  • DriveLock Smart DiskProtect

    Sichere Festplattenverschlüsselung "Made in Germany" und ideale Ergänzung zur DriveLock Schnittstellen- und Applikationskontrolle. Bei Verlust oder Diebstahl des Computers oder der Festplatten bleiben Ihre Daten geschützt.

    Disk Protection erfüllt Compliance und gesetzliche Vorgaben wie EU-DSGVO.

    - AES.NI Support (hardware-unterstützte schnellere Verschlüsselung)

    - FIPS 140-2 zertifiziertes Verschlüsselungsmodul

    - Windows XP SP 3 (benötigt Legacy Support Lizenz), Windows 7 - Windows 10 (SAC und LTSC)

    - Unterstützt Windows 10 In-place Upgrade und Windows Hibernation

    - Konfigurierbare Verschlüsselungsalgorithmen (XTS-AES-256/128, AES-CBC 256/128, Blowfish, IDEA etc.)

    - zeit- oder ferngesteuertes Löschen von Dateien ("remote kill") nach Verlust oder Diebstahl

    - erprobte und schnelle Recovery-Funktionen zur Datenwiederherstellung ohne Zwangsentschlüsselung

     

  • DriveLock Smart FileProtect

    Verschlüsselte Speicherung von vertraulichen und schützenswerten Dateien in Verzeichnissen. Zugriff nur für berechtigte Personen oder Gruppen. Die zu schützenden Dateien oder Verzeichnisse können sowohl zentral als auch dezentral schnell und einfach verwaltet werden, z.B. lokal auf der Ebene von Fachabteilungen, Geschäftsführung, Betriebs- und Personalrat oder Teams. 

    Es müssen keine Berechtigungen in Microsoft Active Directory angepasst werden. Vorhandene Public-Key-Infrastrukturen (PKI) und Benutzerzertifikate erlauben sicheren und schnellen Zugriff auf verschlüsselte Verzeichnisse. 

    - Verschlüsselung von Dateien: lokal, zentral oder in der Cloud

    - AES-NI Support (hardware-unterstützte schnellere Verschlüsselung)

    - Anbindung an das Active Directory und dort gespeicherte Benutzerzertifikate

    - Dateiverschlüsselung auf Dropbox, OneDrive, Google Drive und weiteren technisch ähnlich funktionierenden Cloud-Storage Diensten

    - Authentifizierung beim Zugriff auf verschlüsselte Verzeichnisse mit Benutzername/Passwort oder über X.509-basierte Zertifikate

    - Integrierte, voll funktionsfähige PKI mit automatiscchem Enrollment von Benutzerzertifikaten

  • DriveLock PBA

    Die in der DriveLock Disk Protection bereits enthaltene DriveLock PBA sorgt mit vorgeschalteten Pre-Boot Authentication (PBA) nicht nur dafür, dass die Vertraulichkeit der abgelegten Daten im Falle von Verlust oder Diebstahl des Laptops oder Desktops erhalten bleibt, sondern ermöglicht auch einen sicheren, vertrauenswürdigen Start des Rechners (Secure Boot). Dadurch ist sichergestellt, dass das Betriebssystem selbst wie auch weitere Third Party Sicherheitslösungen in der beabsichtigten Art und Weise initialisiert und gestartet werden.

    DriveLock PBA bietet:

    • Login mit User Name / Domäne und Passwort
    • Zwei-Faktor Authentisierung mittels PIN und kryptographischer SmartCard oder Token
    • Sicherer Netzwerk-Unlock bei Erreichbarkeit des zentralen DriveLock Enterprise Servers (DES) (für BIOS-basierte Geldautomaten)
    • Integration in das Microsoft Active Directory für Initial-Auslieferungen oder Updateprozesse

    Ab DriveLock Version 2019.2 ist die DriveLock PBA auch für mit BitLocker verschlüsselte Systeme verfügbar. 

  • DriveLock Encryption 2-Go

    Das in der DriveLock Schnittstellenkontrolle bereits enthaltene Modul Encryption 2-Go bietet eine voll integrierte Lösung zur Verschlüsselung von externen Laufwerken. 

    Damit stellen Sie den Schutz Ihrer vertrauenswürdigen Daten auch dann sicher, wenn diese über mobile Speichermedien wie zum Beispiel USB-Sticks das Unternehmen verlassen. Gleichzeitig erfüllen Sie auch in diesem Bereich die gesetzlichen Anforderungen zum Schutz der Vertraulichkeit und Integrität.

    DriveLock Encryption 2-Go bietet:

    • Verschlüsselung von Dateien auf externe Speichermedien (USB-Sticks, CD/DVD oder externen Festplatten
    • Erzwungene Verschlüsselung gemäß vorgegebener Unternehmensrichtlinien
    • Erkennung von bereits mit BitLocker 2-Go verschlüsselten Laufwerken
    • Container-basierte Verschlüsselung oder Verzeichnisverschlüsselung
    • Konfigurierbare Benutzerauswahldialoge beim Anstecken von externen Laufwerken

     

 

Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um unser Verschlüsselungsportfolio: