Datenverschlüsselung

Dateien, Medien und Festplatten verschlüsseln - sicher, schnell, gesetzeskonform

 

Drivelock bietet Festplattenverschlüsselung, Verschlüsselung von Verzeichnissen, Dateien und externen Datenträgern wie USB Sticks
Encryption

Unternehmensdaten im Visier von Angreifern

Daten gehören zu den wichtigsten Gütern eines Unternehmens. Deren Verlust kann erhebliche finanzielle Schäden sowie Reputations- und Vertrauensverlust bedeuten. Daher liegt ein besonderes Augenmerk auf deren Schutz. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik stellt im IT-Grundschutz die besonderen Gefahren heraus, denen Daten ausgesetzt sind:

  • Diebstahl oder Verlust von Geräten und mobilen Datenträgern,
  • Missbrauch von Zugangsberechtigungen,
  • Manipulation von Informationen,
  • Offenlegung schützenswerter Informationen.

Die gesetzlichen Anforderungen sind hoch: Die DSGVO legt fest, welche organisatorischen und technischen Maßnahmen zu treffen sind, um ein geeignetes Schutzniveau personenbezogener Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Der IT-Grundschutz konkretisiert diese durch Empfehlungen zur Verschlüsselung von Notebooks oder externer Speichermedien.

Hier kommt der Zero Trust Sicherheitsansatz ins Spiel: In modernen IT Sicherheitskonzepten ist demnach kein Anwender, Gerät, Zugriff oder Applikation von vornherein vertrauenswürdig. Jede Information sollte verschlüsselt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Mit der DriveLock Datenverschlüsselung sind Sie auf der sicheren Seite.

 

Die Datenverschlüsselungsmodule von DriveLock

DriveLock DiskProtection

Transparente und schnelle Festplattenverschlüsselung



Mehr Infos

DriveLock BitLocker Management

Microsoft BitLocker Festplattenverschlüsselung – ergänzt um wichtige Zusatzfunktionen

Mehr Infos

DriveLock FileProtection

Zuverlässige Verzeichnis- und Dateiverschlüsselung



Mehr Infos

DriveLock Encryption 2-Go

Verschlüsselung von Wechseldatenträgern wie USB Sticks, CD/DVD oder Wechselplatten

Mehr Infos
 

DriveLock Disk Protection

Sie verlieren Ihr Notebook oder es wird gestohlen, das Windows-Passwort Ihres PCs gelangt in falsche Hände: Vorfälle, die Angreifern schnellen & einfachen Zugriff auf Ihre Daten geben. Wie beugen Sie vor?

Die Festplattenverschlüsselung von DriveLock erfüllt die gesetzlichen Anforderungen der DSGVO bei personenbezogenen Daten und folgt den Empfehlungen des BSI.

Datenverschlüsselung: Festplattenverschlüsselung - Full Disk Encryption

Alle Vorteile im Überblick

  • Verschlüsselung der Festplatte oder Partitionen ohne Hintertüren
  • Multilinguale und mehrbenutzerfähige Pre-Boot Authentication (PBA) erlaubt die Remote-Stilllegung gestohlener Geräte und Notfallanmeldung.
  • Identifikation über Benutzernamen & Passwort oder 2 Faktor-Authentifizierung  
  • Integration des MS Active Directory
  • Netzwerk-Unlock vereinfacht die Benutzeranmeldung und Recovery-Prozeduren.

Flyer zum Download

 

DriveLock File Protection

Nicht immer ist die Verschlüsselung des gesamten Speichermediums sinnvoll oder technisch möglich. Trotzdem müssen besonders sensible Unternehmensdaten (Personal- oder Betriebsratsdaten o.ä.) vor unerlaubtem Zugriff z.B. durch privilegierte Nutzer wie Administratoren geschützt werden.

Die Datei- und Verzeichnisverschlüsselung von DriveLock ermöglicht die von privilegierten Nutzern unabhängige bzw. nicht beeinflussbare Verschlüsselung von Dateien & Verzeichnissen - ideal für Projektteams, Betriebsräte und Geschäftsführung.

Datenverschlüsselung: Festplatten, Dateien, Wechseldatenträger verschlüsseln/>

Alle Vorteile im Überblick

  • Benutzer- oder gruppenbasierte Verschlüsselung von Dateien - einfach zu konfigurieren und unternehmensweit einsetzbar
  • möglich auf lokalen Rechner, zentralem Verzeichnis eines Servers, einem externen USB-Datenträger oder bei einem Cloud-basierten Dienst (z.B. Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Drive)
  • für Windows und Mac OX Betriebssysteme (Cross-Plattform Support)

Flyer zum Download

Datenverschlüsselung: Festplatten, Dateien, Wechseldatenträger verschlüsseln
 

DriveLock Encryption 2-Go

Der Austausch von Daten erfolgt immer noch häufig mit Hilfe mobiler Datenträger wie z.B. USB Sticks. Gerade hier ist das Risiko eines Datenverlustes hoch, sei es durch unbeabsichtigtes Verlieren oder Diebstahl. Daten lassen sich sekundenschnell kopieren, ohne dass die betroffene Person davon etwas mitbekommt.

Das Modul Encryption 2-Go verschlüsselt Daten auf externen Laufwerken und Datenträgern sicher und auf Wunsch transparent für den Endanwender. Gleichzeitig erfüllen Sie damit die gesetzlichen Anforderungen und setzen die vom BSI vorgeschlagenen Maßnahmen zum Schutz von externen Medien wirksam um.

Verschlüsselung mobiler Datenträger - Encryption to go

Alle Vorteile im Überblick

  • Verschlüsselung von Dateien auf Speichermedien (USB-Sticks, CD/DVD, externen Festplatten)
  • kontrollierte Verschlüsselung gemäß vorgegebener Unternehmensrichtlinien
  • Erkennung von bereits mit BitLocker To Go verschlüsselten Laufwerken
  • containerbasierte Verschlüsselung oder Verzeichnisverschlüsselung
  • konfigurierbare Benutzerauswahldialoge beim Anschluss externer Laufwerke
Jetzt testen
 

Technische Details zu unseren Modulen

  • DriveLock DiskProtection

    • AES.NI Support (hardware-unterstützte, schnelle Verschlüsselung)
    • FIPS 140-2 zertifiziertes Verschlüsselungsmodul
    • Windows 7 – 10 Systeme mit BIOS Bootloader
    • Windows 10 (SAC und LTSC) mit UEFI Bootloader
    • Unterstützt Windows 10 In-place Upgrade und Windows Hibernation
    • Verwendung anerkannter standardisierter Verschlüsselungsalgorithmen (XTS-AES-256/128, AES-CBC 256/128, Blowfish, IDEA etc.)
    • Zeit- oder ferngesteuertes Löschen von Dateien ("remote kill") nach Verlust oder Diebstahl
    • Erprobte und schnelle Recovery-Funktionen zur Datenwiederherstellung ohne Zwangsentschlüsselung
    • Zentrale, vom Active Directory unabhängige Konfiguration von DriveLock Disk Protection – auch für Rechner ohne AD-Anbindung
    • Verwaltung und Analyse des Sicherheitsstatus der Systemumgebung im gesamten Computer Life Cycle über das moderne, web-basierte DriveLock Control Center – die neue Management Konsole von DriveLock

  • DriveLock PBA (bei DiskProtection inkludiert)

    Pre-Boot Authentication (DriveLock PBA) ermöglicht einen sicheren, vertrauenswürdigen Start des Rechners (Secure Boot) und sorgt dafür, dass die Vertraulichkeit der abgelegten Daten im Falle von Verlust oder Diebstahl des Laptops oder Desktops erhalten bleibt. Die DriveLock PBA bietet folgende Vorteile:

    • Login mit Windows Benutzername / Domäne und Passwort
    • Zwei-Faktor Authentisierung mittels kryptographischer Smartcards oder Token
    • Single-Sign-On am Windows Betriebssytem möglich
    • Self-Service Notfallanmeldung bei vergessenen Zugangsdaten
    • Sichere automatisierte Freischaltung bei Netzwerkverbindung mit dem zentralen DriveLock Enterprise Server (Netzwerk-Unlock), auch für BIOS-basierte Geldautomaten
    • Synchronisation mit dem Microsoft Active Directory für Initial-Auslieferungen oder Updateprozesse
    • Individualisierbarer Anmeldebildschirm
    • Unterstützung für eine große Anzahl an internationalen Tastaturlayouts
    • On-Screen Tastatur für die Anmeldung an Touch-fähigen Windowsgeräten wie Microsoft Surface

  • DriveLock FileProtection

    • Verschlüsselung von Dateien und Verzeichnissen - lokal, zentral oder in der Cloud
    • Verschlüsselung externer Datenträger (benötigt DriveLock Device Control)
    • AES-NI Support (hardware-unterstützte, schnelle Verschlüsselung)
    • Anbindung an Microsoft Active Directory und dort gespeicherte Benutzerzertifikate
    • Dateiverschlüsselung auf Dropbox, iCloud, Google Drive und weiteren technisch ähnlich funktionierenden Cloud-Storage Diensten mit lokaler Dateisynchronisation
    • Authentifizierung beim Zugriff auf verschlüsselte Verzeichnisse mit Benutzername/Passwort oder über X.509-basierte Zertifikate
    • Multi-Faktor Authentifizierung mit Smartcards oder Tokens
    • Virtual SmartCard Support
    • Integrierte, voll funktionsfähige PKI mit automatischem Enrollment und Life Cycle Management von Benutzerzertifikaten

  • DriveLock Encryption 2-Go

    • Verschlüsselung von Dateien auf externe Speichermedien (USB-Sticks, CD/DVD oder externen Festplatten)
    • Kontrollierte Verschlüsselung gemäß vorgegebener Unternehmensrichtlinien
    • Erkennung von bereits mit BitLocker 2-Go verschlüsselten Laufwerken
    • Container-basierte Verschlüsselung oder Verzeichnisverschlüsselung
    • Konfigurierbare Benutzerauswahldialoge beim Anstecken von externen Laufwerken

 

Überzeugen Sie sich und testen Sie DriveLock 30 Tage kostenfrei

Alle DriveLock Lösungen zur Datenverschlüsselung unverbindlich testen? Dann klicken Sie jetzt hier.

Jetzt testen

 

Fragen zu Verschlüsselung und Data Protection?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um unser Verschlüsselungsportfolio: