Als führender deutscher Engineering-Dienstleister ist die KONTEC GmbH für namhafte Auftraggeber in den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Haushaltsgeräte tätig. Im Unternehmen sind rund 400 Mitarbeiter an elf Standorten beschäftigt. Mit einer breiten Palette an Ingenieurleistungen bietet KONTEC seinen Kunden partnerschaftliche Unter- stützung und ist jederzeit in der Lage, individuelle Anforderungen passgenau zu erfüllen.

Industry
Engineering - Made in Germany
Website
www.kontec.de/

Egal ob interne Festplatten, externe Datenträger oder Daten in der Cloud. Sensible Unternehmensdaten müssen verschlüsselt werden. Das Ponemon Institut analysierte bei 277 Firmen weltweit die Folgen eines Datenverlustes. Dabei wurde festgestellt, dass 36% der analysierten Vorfälle durch Mitarbeiter fahrlässig verursacht wurden. Analysten schätzen, dass Mitarbeiter gar nicht bemerken wenn sie risikoreich handeln.

Das Problem

Hersteller wie Daimler, Porsche, Bosch, Audi forderten von KONTEC, die Vorgaben des VDA 6000 Fragebogens zu erfüllen.

Das ist notwendig, weil KONTEC als Lieferant teilweise direkt in die Netzwerke und in die Systeme der Kunden eingebunden ist. Im Detail bedeutet dies, dass technisch verhindert werden muss, dass unbefugte Dritte auf die Daten zugreifen oder Daten aus den Systemen abgezogen werden können. Hierbei musste auch der Umgang mit Passwörtern und externen Geräten.

The Solution

DriveLock entsprach dem Anforderungsprofil der Automobilhersteller, welches durch den Fragebogen VDA 6000 klar vorgegeben war.

Der integrierte Geräteschutz von DriveLock und die Wechseldatenträgerverschlüsselung überzeugten die IT Verantwortlichen von Kontec, speziell die Umsetzung eines individuellen Rechtekonzepts war mit DriveLock sehr gut einstellbar.

The Result

Seit der Einführung von DriveLock herrscht vollständige Transparenz über Programme und Daten die aufgespielt oder abgezogen werden.

Durch die zügige Umsetzung der Sicherheitsanforderungen mit der umfassenden Lösung konnte die Zusammenarbeit mit Automobilherstellern nachhaltig abgesichert werden.