PRESSE

1 min read

Drivelock SE expandiert nach Frankreich

02.07.19

Drivelock SE, einer der international führenden Spezialisten für IT- und Datensicherheit, eröffnet ein Büro in Paris und erschließt damit Märkte in der südlichen Region EMEA, insbesondere in Italien und Spanien. 

In den vergangenen zwei Jahren positionierte sich das deutsche Unternehmen u.a. in den USA und im asiatisch-pazifischen Raum und expandiert nun in den südeuropäischen Markt. Vor diesem Hintergrund hat sich das auf Endpoint Protection spezialisierte Unternehmen für die Eröffnung einer Niederlassung in Paris, Frankreich, entschieden.

Benjamin de Rose übernimmt als Vice President South EMEA die Leitung dieser Niederlassung. Seine Aufgabe wird es sein, die Präsenz des Unternehmens in Frankreich und anderen südeuropäischen Ländern, insbesondere Italien und Spanien, auszubauen mit Unterstützung eines Netzwerks von DriveLock Resellern und Integrationspartnern. 

Vor seinem Start bei DriveLock war Benjamin de Rose General Manager für Süd- und Osteuropa bei Blackberry. Zuvor war er Vice President of Sales bei Ivanti und HP Software, jeweils in Europa und Südeuropa. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete er in den Vereinigten Staaten und verbrachte mehr als sechs Jahre bei IBM Global Business Services als Account Manager und mehr als sieben Jahre bei Microsoft als Vice President für Nordamerika.

DriveLock
Written by DriveLock

Weitere News